Milchsaure Gärtnerwurst

Was in keine andere Kategorie passt und was ihr selber...na ihr wisst schon!
Benutzeravatar
Jemand
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 782
Registriert: So 30. Jul 2017, 16:23
Vorname: Klaus
Wohngegend: Berlin
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 844 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 575 Mal

Re: Milchsaure Gärtnerwurst

Beitragvon Jemand » Mi 2. Jun 2021, 16:18

Beitrag von Jemand »

Heute war Erntetag angesagt.
20210602_055453.jpg
ab in die Dosen und für zwanzig Minten bei achtzig Grad einkochen.
20210602_062613.jpg
fertig :dhoch
20210602_144148.jpg
noch ein Paar dreihundert Gramm Dosen
20210602_144159.jpg
Die Gurken sind wieder gut geworden.
Liebe Grüße,
vom Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Erst wenn du was hast,was du nicht mit Geld bezahlen kannst,bist du wirklich reich
Zufallsspruch von Eva Lexa Lexova
Benutzeravatar
Jemand
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 259
Registriert: So 7. Jan 2018, 09:17
Vorname: Achim
Wohngegend: Tordas
Land: Ungarn
Hat den Daumen gehoben: 31 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 156 Mal

Re: Milchsaure Gärtnerwurst

Beitragvon Jemand » Mo 7. Jun 2021, 14:23

Beitrag von Jemand »

Ich habe meine Portion auch gerade gestern wieder eingetütet ;-)

LG - Achim

Gurken.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alle haben gesagt das geht nicht, bis einer kam, der das nicht wusste und der hat´s dann gemacht :o
Benutzeravatar
Jemand
Site Admin
Beiträge: 1879
Registriert: Do 2. Mär 2017, 19:45
Vorname: Birgit
Wohngegend: Odenwald
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 138 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 610 Mal

Re: Milchsaure Gärtnerwurst

Beitragvon Jemand » Mi 6. Jul 2022, 20:27

Beitrag von Jemand »

Hallo Ihr Lieben,

Ich habe heute meine neuangesetzte Gärtnerwurst geerntet 🤗 in Gläser umgeschichte und mit Sud aufgefüllt.
Jetzt geht es ab in den Kühlschrank :P
20220706_195551.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Birgit
:RT22Fr
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
"Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling."
(Laozi 老子)
Benutzeravatar
Jemand
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 219
Registriert: So 28. Feb 2021, 17:24
Vorname: Jürgen
Wohngegend: Ländlich
Land: Bayern
Hat den Daumen gehoben: 109 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 289 Mal

Re: Milchsaure Gärtnerwurst

Beitragvon Jemand » Mo 11. Jul 2022, 12:01

Beitrag von Jemand »

Danke Achim für das Rezept, habe das auch mal nachgemacht, allerdings sind Sie nach meinem Geschmack etwas bitter geworden.
Meine Zutaten: Salz, Pfeffer, Essig, Senfsamen, Lorbeerblätter. Dill mag ich nicht so deswegen weggelassen.

Habe Sie mal mit neuem Sud (etwas mehr Zucker) in Einmachgläser gepackt Vielleicht werden Sie noch milder. Ganz so schlimm ist es nicht, man kann se essen aber milder wäre noch leckerer.
Mit Vegetariern muss man diskutieren, sobald sie eine Wurstfabrik geerbt haben.
Danny Kaye

Grüße aus Bayern :zr :hun
Jürgen
Benutzeravatar
Jemand
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 782
Registriert: So 30. Jul 2017, 16:23
Vorname: Klaus
Wohngegend: Berlin
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 844 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 575 Mal

Re: Milchsaure Gärtnerwurst

Beitragvon Jemand » Mi 13. Jul 2022, 19:57

Beitrag von Jemand »

Hallo Jürgen,
wenn man die Gurken über Nacht in Salzwasser legt werden die Bitterstoffe raus gezogen.
etwa zwanzig Gramm auf einem Liter Wasser auflösen.
Am nächsten Tag die Gurken waschen und wie gewohnt weiter verfahren :dhoch
Viel Erfolg bei der nächsten Serie.
Liebe Grüße,
vom Klaus
Erst wenn du was hast,was du nicht mit Geld bezahlen kannst,bist du wirklich reich
Zufallsspruch von Eva Lexa Lexova
Benutzeravatar
Jemand
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 219
Registriert: So 28. Feb 2021, 17:24
Vorname: Jürgen
Wohngegend: Ländlich
Land: Bayern
Hat den Daumen gehoben: 109 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 289 Mal

Re: Milchsaure Gärtnerwurst

Beitragvon Jemand » Do 14. Jul 2022, 21:28

Beitrag von Jemand »

Danke für den Hinweis, jetzt bin ich schlauer.
Mit Vegetariern muss man diskutieren, sobald sie eine Wurstfabrik geerbt haben.
Danny Kaye

Grüße aus Bayern :zr :hun
Jürgen

Zurück zu „Rezepte für Überliefertes, Traditionelles, Eingemachtes,“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jemand und 0 Gäste