Leute ich bin ratlos - hat schon mal jemand von Euch mit einem externen Kaltraucherzeuger heiss geräuchert?

Fragen & Lösungen rund um das Warm- und Heißräuchern
Benutzeravatar
Jemand
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 12
Registriert: Do 1. Jul 2021, 15:52
Vorname: Bernhard
Wohngegend: Neuwied
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 8 Mal

Leute ich bin ratlos - hat schon mal jemand von Euch mit einem externen Kaltraucherzeuger heiss geräuchert?

Beitragvon Jemand » Do 7. Jul 2022, 20:44

Beitrag von Jemand »

:trlach
Entschuldigt die etwas komplexe Fragestellung. Beziehungsweise sogar widersprüchliche Fragestellung.
Mein Kern-Problem ist, ich habe einen Kunden der meiner Meinung nach einen äußerst intensiven Anwendungsfehler hinter sich hat. Aber ich Ihm scheinbar unmöglich erklären kann, das man mit einem externen KALTraucherzeuger praktisch unmöglich einen 150cm großen Räucherofen zu dem ein ca. 150cm langer Flexischlauch führt beheizen kann. Allerdings möchte ich erwähnen, er hat es auf sportliche 70°C gebracht in der Räucherkammer.
Wie kann man das leichter verständlich machen?

Natürlich kommt als Beiwerk noch ein vollkommen zerstörter externer Kaltraucherzeuger dazu, da der "Räucherexperte" diesen in seiner Verzweiflung mit Kohlebriketts bis zum Anschlag gefüllt hat. Hier möchte er natürlich Ersatz, da in der Beschreibung keine maximale Befeuerungskraft angegeben war. :lol:

:lol: Jetzt muss ich einfach fragen, ist das schon mal jemanden von Euch passiert? Sind die Anleitungen irreführend?

LG Berrnhard
:mrgreen: www.raubfischjagd.de
Benutzeravatar
Jemand
Site Admin
Beiträge: 2558
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:30
Vorname: Gerd
Wohngegend: Mittelfranken
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 1120 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 849 Mal

Re: Leute ich bin ratlos - hat schon mal jemand von Euch mit einem externen Kaltraucherzeuger heiss geräuchert?

Beitragvon Jemand » Do 7. Jul 2022, 21:39

Beitrag von Jemand »

Ich verwende für meinen Heissräucherofen einen externen Raucherzeuger. Das ist aber kein Kaltraucherzeuger, sondern der erzeugt heißen Rauch. Der Räucherschrank selbst wird jedoch mit einer eigenen Heizung auf Temperatur gebracht und gehalten. Der externe Raucherzeuger reicht nie und nimmer.

Woher stammt denn diese Schnapsidee? Welcher Typ von Raucherzeuger ist es?
schöne Grüße
Gerd


Alle Ziele sind schon erreicht, wenn man mit dem zufrieden ist, was ist.
Buddhistischer Dichter des 6. Jahrhunderts


Benutzeravatar
Jemand
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 12
Registriert: Do 1. Jul 2021, 15:52
Vorname: Bernhard
Wohngegend: Neuwied
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 8 Mal

Re: Leute ich bin ratlos - hat schon mal jemand von Euch mit einem externen Kaltraucherzeuger heiss geräuchert?

Beitragvon Jemand » Do 7. Jul 2022, 22:04

Beitrag von Jemand »

:D nein auf gar keinen Fall. Das war ein selbstversuch eines Kunden, der sich als Experte gekennzeichnet hatte und das im selbstversuch gemacht hatte. Sein Wunsch war eigentlich ein Kalträucher - Set. Also ein 150er Ofen + externer Kaltraucherzeuger. Zum Kalträuchern. Jetzt scheint er aber auf die Idee gekommen zu sein doch heiss zu räuchern und hatte keine Lust die Schublade in den Ofen zu stecken und hat diese einfach im Kaltraucherzeuger behalten. Und versucht diesen so zum brennen zu bringen, dass der Räucherofen auf 100°C (!!!!) kommt. Meiner Meinung nach unmöglich, aber er hat es immerhin auf 70°C gebracht. Jedoch wundert mich das extreme Missverständnis und auch tatsächlich die Unbelehrbarkeit. So dass ich mich fragen muss, ob das jemand anderen ähnlich ergangen ist. :D
:mrgreen: www.raubfischjagd.de
Benutzeravatar
Jemand
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 376
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 01:20
Vorname: Engelbert
Wohngegend: Havelland
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 399 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 272 Mal

Re: Leute ich bin ratlos - hat schon mal jemand von Euch mit einem externen Kaltraucherzeuger heiss geräuchert?

Beitragvon Jemand » Fr 8. Jul 2022, 02:05

Beitrag von Jemand »

Sorry, aber bei solchen Zeitgenossen hilft nach m. M. nur Klartext!

Ich würde deinem Kunden einen diskreten Hinweis zustecken.
Etwa so:
Wenn-man-sein-Ohr-ganz-600x600.jpg
Beste Grüße
Engelbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es ist, wie es ist. Aber es wird, was du daraus machst!
Benutzeravatar
Jemand
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 12
Registriert: Do 1. Jul 2021, 15:52
Vorname: Bernhard
Wohngegend: Neuwied
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 8 Mal

Re: Leute ich bin ratlos - hat schon mal jemand von Euch mit einem externen Kaltraucherzeuger heiss geräuchert?

Beitragvon Jemand » Fr 8. Jul 2022, 14:16

Beitrag von Jemand »

ist mir schon schwer genug gefallen mir sowas zu verkneifen. :D Aber wenn jemand so vehemend meint im Recht zu sein, dachte ich ich sollte das mal offiziell gegen prüfen.
:mrgreen: www.raubfischjagd.de
Benutzeravatar
Jemand
Site Admin
Beiträge: 2558
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:30
Vorname: Gerd
Wohngegend: Mittelfranken
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 1120 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 849 Mal

Re: Leute ich bin ratlos - hat schon mal jemand von Euch mit einem externen Kaltraucherzeuger heiss geräuchert?

Beitragvon Jemand » Fr 8. Jul 2022, 16:44

Beitrag von Jemand »

Der bestimmungsgemäße Gebrauch eines Kaltraucherzeugers besteht in der Erzeugung kalten Rauchs. Die Erzeugung heißen Rauchs ist keine bestimmungsgemäße Benutzung.
schöne Grüße
Gerd


Alle Ziele sind schon erreicht, wenn man mit dem zufrieden ist, was ist.
Buddhistischer Dichter des 6. Jahrhunderts


Benutzeravatar
Jemand
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 12
Registriert: Do 1. Jul 2021, 15:52
Vorname: Bernhard
Wohngegend: Neuwied
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 8 Mal

Re: Leute ich bin ratlos - hat schon mal jemand von Euch mit einem externen Kaltraucherzeuger heiss geräuchert?

Beitragvon Jemand » Do 14. Jul 2022, 11:58

Beitrag von Jemand »

HaioPaio hat geschrieben: Fr 8. Jul 2022, 16:44 Der bestimmungsgemäße Gebrauch eines Kaltraucherzeugers besteht in der Erzeugung kalten Rauchs. Die Erzeugung heißen Rauchs ist keine bestimmungsgemäße Benutzung.
Gibt der Name ja auch schon her :lol: naja der Herr ist so uneinsichtig, das wird wohl ein Richter entscheiden müssen. Ich habe nur etwas Publikumsbefragung gebraucht. Schließlich versuche ich ja immer auf der Seite der Kunden zu sein. Aber hier geht mir der Flurschaden zu weit.
Ich lad bei Gelegenheit mal Bilder hoch vom Opfer
:mrgreen: www.raubfischjagd.de
Benutzeravatar
Jemand
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 12
Registriert: Do 1. Jul 2021, 15:52
Vorname: Bernhard
Wohngegend: Neuwied
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 8 Mal

Re: Leute ich bin ratlos - hat schon mal jemand von Euch mit einem externen Kaltraucherzeuger heiss geräuchert?

Beitragvon Jemand » Do 14. Jul 2022, 12:00

Beitrag von Jemand »

Skorpi hat geschrieben: Fr 8. Jul 2022, 02:05 Sorry, aber bei solchen Zeitgenossen hilft nach m. M. nur Klartext!

Ich würde deinem Kunden einen diskreten Hinweis zustecken.
Etwa so:

Wenn-man-sein-Ohr-ganz-600x600.jpg

Beste Grüße
Engelbert
Hallo Engelbert, prinzipiell stimme ich natürlich voll zu. Kannst du aber leider keinen mehr so sagen. Will ja keiner mehr für die eigenen Fehler verantwortlich sein.... Resultat sind dann negative Rachebewertungen und ähnliches.
:mrgreen: www.raubfischjagd.de

Zurück zu „Fragen zum Warm- und Heißräuchern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jemand und 0 Gäste