Pancetta, neben Guanciale das Beste für Spaghetti Carbonara

Jerky, Bündnerfleisch, Lardo etc.
Benutzeravatar
the-bergadler
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 109
Registriert: So 5. Mär 2017, 13:28
Vorname: Jens
Wohngegend: Raum Passau
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 2 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 51 Mal

Pancetta, neben Guanciale das Beste für Spaghetti Carbonara

Beitragvon the-bergadler » So 14. Nov 2021, 12:02

Beitrag von the-bergadler »

Heute mal ein Ausflug ins schöne Italien.

Wir machen gerollte Pancetta, ausnahmsweise mal mit Schwarte.

Den Bauch mit 30g NPS, Konfi, Pfeffer und Thymian für 10 Tage (sind Ca. 800g/Stück) trocken pökeln.

Screenshot_20211114-155338_Photos.jpg
Danach putzen und zuschneiden.

Screenshot_20211114-113304_Gallery.jpg
stramm wickeln und binden um den guten Geschmack einzufangen

Screenshot_20211114-113240_Gallery.jpg
Screenshot_20211114-113329_Gallery.jpg
Screenshot_20211114-113416_Gallery.jpg
Screenshot_20211114-113138_Gallery.jpg
... und nun mit viel Geduld langsam zu Pancetta reifen lassen]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von the-bergadler am So 14. Nov 2021, 16:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
HaioPaio
Site Admin
Beiträge: 2296
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:30
Vorname: Gerd
Wohngegend: Mittelfranken
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 967 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 761 Mal

Re: Pancetta, neben Guanciale das Beste für Spaghetti Carbonara

Beitragvon HaioPaio » So 14. Nov 2021, 12:26

Beitrag von HaioPaio »

Die hast du aber vorbildlich gebunden. :resp

Wie wirst du die nun weiter reifen?
schöne Grüße
Gerd
:RT22Fr
Drei, die einander helfen, erreichen so viel wie sechs Männer einzeln.

Benutzeravatar
the-bergadler
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 109
Registriert: So 5. Mär 2017, 13:28
Vorname: Jens
Wohngegend: Raum Passau
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 2 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 51 Mal

Re: Pancetta, neben Guanciale das Beste für Spaghetti Carbonara

Beitragvon the-bergadler » So 14. Nov 2021, 12:53

Beitrag von the-bergadler »

Ich werde sie, wie in alter Zeit, ohne Klimaschrank, im kühlen Zimmer reifen lassen ... bis sie 30% Trocknungsverlust erreicht.
Benutzeravatar
the-bergadler
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 109
Registriert: So 5. Mär 2017, 13:28
Vorname: Jens
Wohngegend: Raum Passau
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 2 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 51 Mal

Re: Pancetta, neben Guanciale das Beste für Spaghetti Carbonara

Beitragvon the-bergadler » Do 18. Nov 2021, 12:25

Beitrag von the-bergadler »

... schön langsam entwickeln sich die Schmankerl .
Im Durchschnitt haben die Teilchen ca. 10% an Gewicht verloren. Angestrebt werden 30% Gewichtsverlust bis sie "reif" sind.

20211118_095951.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Örni
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 368
Registriert: Sa 6. Jan 2018, 20:32
Vorname: Bernd
Wohngegend: Thüringen
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 242 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 144 Mal

Re: Pancetta, neben Guanciale das Beste für Spaghetti Carbonara

Beitragvon Örni » Do 18. Nov 2021, 12:34

Beitrag von Örni »

Dann beobachten wir mal wie es weiter geht.
Ich bin gespannt wie der Anschnitt wird wenn 30% Gewicht verloren sind.

Grüße vom Bernd

Zurück zu „Rezepte für Ausgefallenes, die ganz besonderen Spezialitäten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: xxCCBot [Bot] beobachten. Ist nicht in G7 und 0 Gäste