"Chambelle" Salami Nachbau (Camembert Salami) mit einfachen Mitteln

Gebeizt, gesalzt, gepökelt, gegart, geräuchert (Bitte nur eigenes)
Benutzeravatar
Tuardian
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 569
Registriert: So 30. Jul 2017, 15:33
Vorname: Wolfgang
Wohngegend: Wien
Land: Österreich
Hat den Daumen gehoben: 308 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 408 Mal

Re: "Chambelle" Salami Nachbau (Camembert Salami) mit einfachen Mitteln

Beitragvon Tuardian » Do 15. Jul 2021, 20:03

Beitrag von Tuardian »

Die hat nen Trockenrand. Vakumier die beiden Stücke 2 Wochen ein. Danach hänge sie wieder in den Klimaschrank und achte auf die Luftfeuchtigkeit.
Lieber Gruß aus Wien
Wolfgang
___________________________________
Im Kapitalismus wird der Mensch durch den Menschen ausgebeutet. Im Kommunismus ist es andersrum - Willy Brandt
Benutzeravatar
Tuardian
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 569
Registriert: So 30. Jul 2017, 15:33
Vorname: Wolfgang
Wohngegend: Wien
Land: Österreich
Hat den Daumen gehoben: 308 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 408 Mal

Re: "Chambelle" Salami Nachbau (Camembert Salami) mit einfachen Mitteln

Beitragvon Tuardian » Di 20. Jul 2021, 21:56

Beitrag von Tuardian »

Kleines update der Schätzchen.
Angeschnitten und bemerkt sie sind noch nicht ganz ausgereift. Schnittbild schön.
20210717_133535[1].jpg
20210717_133651[1].jpg
Dann einvakumiert und noch mal 1 Woche die Feuchtigkeit ausgleichen lassen.
20210715_214427[1].jpg
Ab jetzt noch 5-7 Tage im Klimaschrank ausgepackt nachreifen lassen und so langsam sind sie bereit zum Verzehr und vakumierten Tiefkühlschlaf.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieber Gruß aus Wien
Wolfgang
___________________________________
Im Kapitalismus wird der Mensch durch den Menschen ausgebeutet. Im Kommunismus ist es andersrum - Willy Brandt
Benutzeravatar
Berliner-Wuerstel
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 731
Registriert: So 30. Jul 2017, 16:23
Vorname: Klaus
Wohngegend: Berlin
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 757 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 481 Mal

Re: "Chambelle" Salami Nachbau (Camembert Salami) mit einfachen Mitteln

Beitragvon Berliner-Wuerstel » Di 20. Jul 2021, 22:28

Beitrag von Berliner-Wuerstel »

Mensch Wolfgang,
ist doch super geworden.Genau so mag ich datt Chambelle :dhoch
Ich habe meine auch schon geerntet.
20210620_185116.jpg
Aufgeschnitten und
Vakumiert und liegt im Kühlmöbel
Liebe Grüße,
vom Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Erst wenn du was hast,was du nicht mit Geld bezahlen kannst,bist du wirklich reich
Zufallsspruch von Eva Lexa Lexova
Benutzeravatar
Knackwurst67
Meister des Rauches
Meister des Rauches
Beiträge: 1432
Registriert: Do 2. Mär 2017, 18:37
Vorname: Uwe
Wohngegend: Cloppenburg
Land: Niedersachsen
Hat den Daumen gehoben: 671 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 522 Mal

Re: "Chambelle" Salami Nachbau (Camembert Salami) mit einfachen Mitteln

Beitragvon Knackwurst67 » Mi 21. Jul 2021, 22:59

Beitrag von Knackwurst67 »

Es ist schon schön zu sehen, wie die Chambelle hier immer besser und besser wird. Ist aber auch ein verdammt leckeres Produkt.👍
Viele Grüße aus Cloppenburg
Uwe
:huhu

Das Gegenteil zur Pflicht ist nicht die Pflichtlosigkeit, sondern die Verantwortung.
Hans A. Pestalozzi
Benutzeravatar
Tuardian
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 569
Registriert: So 30. Jul 2017, 15:33
Vorname: Wolfgang
Wohngegend: Wien
Land: Österreich
Hat den Daumen gehoben: 308 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 408 Mal

Re: "Chambelle" Salami Nachbau (Camembert Salami) mit einfachen Mitteln

Beitragvon Tuardian » Di 3. Aug 2021, 23:11

Beitrag von Tuardian »

Knackwurst67 hat geschrieben: Mi 21. Jul 2021, 22:59 Es ist schon schön zu sehen, wie die Chambelle hier immer besser und besser wird. Ist aber auch ein verdammt leckeres Produkt.👍
Das kannst Du wohl sagen.
Du hast das hier eingeführt in Deiner "mit einfachen Mitteln" Anleitung. 95% der Leute kennen sie ja gar nicht und sobald Sie sie testen, geraten sie ins schwärmen.
Das sind so Dinge/Artikel die diese Seite so wertvoll machen. Das ist Top Level und deswegen so wichtig, Leute mit Deiner Lebensmittel Expertise als Kontrolleur hier zu haben! Dann genießen wir Spitzenprodukte wie dieses.

Ich kann nur jedem Mitglied raten, es zu versuchen. Die Chambelle ist eine geschmackliche Bombe, die Du in keinem Geschäft kaufen kannst!
Lieber Gruß aus Wien
Wolfgang
___________________________________
Im Kapitalismus wird der Mensch durch den Menschen ausgebeutet. Im Kommunismus ist es andersrum - Willy Brandt
Benutzeravatar
fabaki
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Jan 2018, 10:41
Vorname: Jürgen
Wohngegend: Oberbayern
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 69 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 13 Mal

Re: "Chambelle" Salami Nachbau (Camembert Salami) mit einfachen Mitteln

Beitragvon fabaki » Di 3. Aug 2021, 23:33

Beitrag von fabaki »

Das Niveau ist gerade hier schon extrem hoch. Wirklich toll was da geleistet wird. Ich glaube ich muss da auch bald einsteigen, allerdings werde ich da auf einem ganz anderen Level einsteigen, da sind doch noch Welten zwischen meinem Wissen und Eurer Expertise. Aber gerade das macht es so interessant, wenn man von anderen lernen kann.
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
the-bergadler
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 109
Registriert: So 5. Mär 2017, 13:28
Vorname: Jens
Wohngegend: Raum Passau
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 2 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 51 Mal

Re: "Chambelle" Salami Nachbau (Camembert Salami) mit einfachen Mitteln

Beitragvon the-bergadler » Di 16. Nov 2021, 23:41

Beitrag von the-bergadler »

Könnte man, ohne den "extra Schimmel", auch als Brettlsalami oder, neudeutsch, als Blocksalami durchrutschen lassen?
Benutzeravatar
Tuardian
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 569
Registriert: So 30. Jul 2017, 15:33
Vorname: Wolfgang
Wohngegend: Wien
Land: Österreich
Hat den Daumen gehoben: 308 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 408 Mal

Re: "Chambelle" Salami Nachbau (Camembert Salami) mit einfachen Mitteln

Beitragvon Tuardian » Di 16. Nov 2021, 23:48

Beitrag von Tuardian »

the-bergadler hat geschrieben: Di 16. Nov 2021, 23:41 Könnte man, ohne den "extra Schimmel", auch als Brettlsalami oder, neudeutsch, als Blocksalami durchrutschen lassen?
Nein, ist geschmacklich nicht vergleichbar.
Klar ohne die Camembert Kulturen kannst Du es als alles mögliche benutzen/benennen.
Aber wer würde das wollen, nachdem er das Original erst mal geschmeckt hat?
Lieber Gruß aus Wien
Wolfgang
___________________________________
Im Kapitalismus wird der Mensch durch den Menschen ausgebeutet. Im Kommunismus ist es andersrum - Willy Brandt

Zurück zu „Rezepte für Wurst, Preßsack, Sülzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: xxCCBot [Bot] beobachten. Ist nicht in G7 und 0 Gäste