Beiträge editiren nicht möglich

Alles was uns als wichtig erschien oder was wir aus euren Fragen gelernt haben
Benutzeravatar
t.jesch
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 221
Registriert: Do 7. Dez 2017, 19:17
Vorname: Tamás
Wohngegend: Dresden
Land: Sachsen
Hat den Daumen gehoben: 40 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 14 Mal

Beiträge editiren nicht möglich

Beitragvon t.jesch » So 31. Okt 2021, 14:16

Beitrag von t.jesch »

Das Problem ist leider immer noch aktuell.

Gerd hat im Januar 2018 bereits geschrieben, "Jeder Benutzer kann eigene Beiträge zu jeder Zeit selbst editieren."
Leider trifft es nicht zu, selbst 2 Tage alte Beiträge können nicht mehr editiert werden. Und bei den Beiträgen, die aus dem alten Forum en gros rübergeschoben wurden ist es ebenfalls nicht möglich.

Warum nicht???
Liebe Grüsse aus Dresden
Tamás
Benutzeravatar
HaioPaio
Site Admin
Beiträge: 2296
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:30
Vorname: Gerd
Wohngegend: Mittelfranken
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 967 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 761 Mal

Re: Beiträge editiren nicht möglich

Beitragvon HaioPaio » So 31. Okt 2021, 14:54

Beitrag von HaioPaio »

Lieber Tamás

Die Änderung von Beiträgen ist für Mitglieder 48 Stunden nach der Erstellung möglich. Danach ist der Inhalt gesperrt und Korrekturen oder Ergänzungen sollen in einem weiteren Beitrag gepostet werden.
Alternativ kann man immer ein Mod-Team Mitglied bitten eine Änderung durchzuführen.

Wir möchten verhindern dass jemand nachträglich geschriebenes so verändert dass die bereits geposteten Antworten nicht mehr zu diesem Beitrag passen würden. Eine andere Gefahr der wir begegnen möchten sind sogenannte Rachelöschungen, wenn ein Mitglied im Unguten das Forum verlässt.
schöne Grüße
Gerd
:RT22Fr
Drei, die einander helfen, erreichen so viel wie sechs Männer einzeln.

Benutzeravatar
t.jesch
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 221
Registriert: Do 7. Dez 2017, 19:17
Vorname: Tamás
Wohngegend: Dresden
Land: Sachsen
Hat den Daumen gehoben: 40 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 14 Mal

Re: Beiträge editiren nicht möglich

Beitragvon t.jesch » So 31. Okt 2021, 16:21

Beitrag von t.jesch »

Hallo Gerd, vielen Dank für die Aufklärung. Ich habe mir es schon so gedacht und kann eure Argumente nachvollziehen.
Trotzdem würde es zum guten Ton gehören, die von dir im Januar 2018 veröffentliche Regelung zu korrigieren. Aber nicht stillschweigend sondern wie es sich gehört in der Rubrik "Neue Beiträge" die Neuregelung als Antwort zu veröffentlichen.
Damit kann von jedem gelesen und zur Kenntniss genommen werden.
Liebe Grüsse aus Dresden
Tamás
Benutzeravatar
HaioPaio
Site Admin
Beiträge: 2296
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:30
Vorname: Gerd
Wohngegend: Mittelfranken
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 967 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 761 Mal

Re: Beiträge editiren nicht möglich

Beitragvon HaioPaio » So 31. Okt 2021, 16:31

Beitrag von HaioPaio »

Da hast du natürlich recht. Ich habe den damaligen Beitrag in der Zwischenzeit bereits korrigiert. Unterhalb des Beitrags sieht man den Änderungsgrund. So ist es nachvollziehbar.
So ein Forum unterliegt halt ständig Veränderungen und es ist schwer da den Überblick zu behalten was man alles schon mal erklärt hat. Da sind solche Rückmeldungen einfach hilfreich. :dank
schöne Grüße
Gerd
:RT22Fr
Drei, die einander helfen, erreichen so viel wie sechs Männer einzeln.

Zurück zu „Wie macht man das? Infos zum Handling des Forums durch das Mod-Team“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: xxCCBot [Bot] beobachten. Ist nicht in G7 und 0 Gäste