Schinken räuchern ohne Reifeschrank

Fragen & Lösungen rund um das Warm- und Heißräuchern
Benutzeravatar
fabaki
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Jan 2018, 10:41
Vorname: Jürgen
Wohngegend: Oberbayern
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 69 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 13 Mal

Schinken räuchern ohne Reifeschrank

Beitragvon fabaki » So 29. Nov 2020, 10:14

Beitrag von fabaki »

Hallo,
bisher habe ich ausschließlich luftgetrocknete Salami und Schinken hergestellt, also ausschließlich Ware im Reifeschrank . Da ich jetzt für 3 Monate nach Kapstadt reise, will ich dort endlich auch mal kalt räuchern. Der Räucherofen ist vorhanden nur der Reifeschrank fehlt mir noch. Da im Moment dort Hochsommer ist, müsste ich nachts räuchern, was auch kein Problem wäre, zumal die Temperaturen sehr selten nachts über 22°C steigen, meist unter 20 °C , d.h. mit Wetterbericht sollte die Temperatur kein Problem sein. Mein Problem ist nur, dass ich dort noch keinen Reifeschrank habe und ich eigentlich keine große Lust habe nochmal einen neuen zu bauen. Die Elektronik, Lüfter, Regler und Befeuchter hätte ich zwar, müsste nur den richtigen gebrauchten Kühlschrank finden und das ist dort zu Coronazeiten problematisch. Meine Frage wäre nun, gibt es eine Möglichkeit nur kalt zu räuchern und auf das anschließende Reifen im Reifeschrank zu verzichten? Die Luftfeuchtigkeit liegt dort aufgrund der 2 Meere selten unter 70 %, die Temperatur tagsüber meistens um die 30°C . Meint Ihr, dass es reichen würde, wenn ich den Schinken nach dem Räuchern nachts einfach auf die Leine hänge zum Nachreifen und tagsüber im Kühlschrank aufbewahre?
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
HaioPaio
Site Admin
Beiträge: 2296
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:30
Vorname: Gerd
Wohngegend: Mittelfranken
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 967 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 761 Mal

Re: Schinken räuchern ohne Reifeschrank

Beitragvon HaioPaio » So 29. Nov 2020, 13:43

Beitrag von HaioPaio »

Nachts wenn die Temperaturen sinken sollte eigentlich die Luftfeuchte steigen.
Ich denke dass dein Plan klappen kannn.
Das Fleisch aus dem Kühlschrank darf aber nicht kalt in den Räucherschrank. Da bekommst du Kondensation auf dem Fleisch. Es muss Räucherschranktemperatur haben wenn du es rein hängst.
Ich würde vorsichtshalber 3 g Salz mehr nehmen als gewohnt. Nur zur Vorsicht
schöne Grüße
Gerd
:RT22Fr
Drei, die einander helfen, erreichen so viel wie sechs Männer einzeln.

Benutzeravatar
Skorpi696
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 247
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 01:20
Vorname: Engelbert
Wohngegend: Havelland
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 215 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 214 Mal

Re: Schinken räuchern ohne Reifeschrank

Beitragvon Skorpi696 » So 29. Nov 2020, 14:16

Beitrag von Skorpi696 »

Fallst du dort ein Insekten-Problem befürchtest, solltest du den Schinken zum Reifen in ein sehr feinmaschiges Netz stecken, wie es sie z.B. als Gemüsenetz zu kaufen gibt; alternativ geht auch eine Damen-Strumpfhose.

Gutes Gelingen wünscht
Engelbert
Mein indianischer Name lautet: "Der für Alles Zuständige"
Benutzeravatar
fabaki
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Jan 2018, 10:41
Vorname: Jürgen
Wohngegend: Oberbayern
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 69 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 13 Mal

Re: Schinken räuchern ohne Reifeschrank

Beitragvon fabaki » So 29. Nov 2020, 14:58

Beitrag von fabaki »

Hallo Gerd,
vielen Dank für den Tip, daran hätte ich nicht gedacht mit der Kühlschranktemperatur. Werde ihn wahrscheinlich luftig in der Garage aufhängen, zwischen dem Räuchern, dort sollte es auch nicht zu heiß werden.
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
fabaki
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Jan 2018, 10:41
Vorname: Jürgen
Wohngegend: Oberbayern
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 69 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 13 Mal

Re: Schinken räuchern ohne Reifeschrank

Beitragvon fabaki » So 29. Nov 2020, 15:01

Beitrag von fabaki »

Hallo Engelbert,
das war mein erster Gedanke als die Gemüsenetze in den Supermärkten auftauchten. Trotzdem vielen Dank für den Hinweis.
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Knackwurst67
Meister des Rauches
Meister des Rauches
Beiträge: 1432
Registriert: Do 2. Mär 2017, 18:37
Vorname: Uwe
Wohngegend: Cloppenburg
Land: Niedersachsen
Hat den Daumen gehoben: 671 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 522 Mal

Re: Schinken räuchern ohne Reifeschrank

Beitragvon Knackwurst67 » So 29. Nov 2020, 15:28

Beitrag von Knackwurst67 »

Moin Jürgen, beim Nachreifen klappt das so, wie Du das vorhast. Tagsüber ins Gemüsefach, Nachts luftig aufgehängt (insektensicher)
Ein lang gereifter Schinken kann auch höhere Temperaturen ab, das setzt jedoch schon ca. 3 Monate Reifung voraus (bei ganzen Keulen)
Viele Grüße aus Cloppenburg
Uwe
:huhu

Das Gegenteil zur Pflicht ist nicht die Pflichtlosigkeit, sondern die Verantwortung.
Hans A. Pestalozzi
Benutzeravatar
oern1
Moderator
Beiträge: 684
Registriert: So 30. Jul 2017, 16:02
Vorname: Ernst (Ørn)
Wohngegend: Niederbayern (LA)
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 90 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 184 Mal

Re: Schinken räuchern ohne Reifeschrank

Beitragvon oern1 » So 29. Nov 2020, 21:28

Beitrag von oern1 »

Servus,
mit so einem Reise-Moskitonetz kannst Du Dir ne Ecke der Garage insektensicher einrichten...ist einfacher wie jeden Schinken einzeln in ein Netz zu stecken. Zudem darf das Netz nicht am Schinken anliegen...die Mistviecher legen sonst ihre Eier trotzdem ab...

https://www.amazon.de/Lumaland-Moskiton ... _huc_item=
Gruß Ørn
Benutzeravatar
fabaki
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Jan 2018, 10:41
Vorname: Jürgen
Wohngegend: Oberbayern
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 69 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 13 Mal

Re: Schinken räuchern ohne Reifeschrank

Beitragvon fabaki » So 29. Nov 2020, 23:54

Beitrag von fabaki »

Servus,
gute Idee Ernst, werde ich auf jeden Fall umsetzen. Vielen Dank!
Gruß
Jürgen

Zurück zu „Fragen zum Warm- und Heißräuchern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: xxCCBot [Bot] beobachten. Ist nicht in G7 und 0 Gäste