Kümmel bei Völlegefühl etc.

Wissen das heutzutage wieder interessant wird, u.a. auch in Sachen Gesundheit
Benutzeravatar
Farbe
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 418
Registriert: Sa 27. Jan 2018, 21:25
Vorname: Uwe
Wohngegend: Thüringen
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 101 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 295 Mal

Kümmel bei Völlegefühl etc.

Beitragvon Farbe » Mo 18. Mai 2020, 19:43

Beitrag von Farbe »

Ich nehme immer wenn es doch mal wieder zuviel war oder zu fettig 1/2 Teelöffel Kümmel (Gewürz nicht das Getränk)
ab in den Mund und gleich einen Schluck Wasser hinterher so das man den Geschmack gar nicht erst merkt.
Dauert keine halbe Stunde und es geht einem besser.
Grüße aus Thüringen
Uwe

...Maler machen Frauen glücklich...
(Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten)
Benutzeravatar
Rendel
Site Admin
Beiträge: 1744
Registriert: Do 2. Mär 2017, 19:45
Vorname: Birgit
Wohngegend: Odenwald
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 121 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 511 Mal

Re: Kümmel bei Völlegefühl etc.

Beitragvon Rendel » Di 19. Mai 2020, 08:51

Beitrag von Rendel »

Moin Uwe,

in flüssiger Form hilf so ein kleiner Kümmel nach dem Essen auch.... :selig

Meiner Tochter mache ich bei Bauchschmerzen immer einen Kümmeltee. Ein bis zwei Teelöffel Kümmel
in Wasser aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. Das hat bis jetzt immer gut geholfen. Hat mir meine
Mutter als ich klein war auch immer gekocht.
Liebe Grüße
Birgit
:RT22Fr
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
"Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling."
(Laozi 老子)
Benutzeravatar
Lupo58
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 328
Registriert: So 7. Jan 2018, 20:09
Vorname: Uwe
Wohngegend: Ostalb
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 146 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 110 Mal

Re: Kümmel bei Völlegefühl etc.

Beitragvon Lupo58 » Di 19. Mai 2020, 08:55

Beitrag von Lupo58 »

Birgit davon gibt's doch auch ein Destillat,
du weist ja im Alk hält er sich länger
oder auch nicht (Verdunstungsgefahr)
[b]Uwe & Fee
von der Ostalb
im Schwabenländle

:zr[/b][/size
]
Benutzeravatar
Rendel
Site Admin
Beiträge: 1744
Registriert: Do 2. Mär 2017, 19:45
Vorname: Birgit
Wohngegend: Odenwald
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 121 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 511 Mal

Re: Kümmel bei Völlegefühl etc.

Beitragvon Rendel » Di 19. Mai 2020, 08:59

Beitrag von Rendel »

Rendel hat geschrieben: Di 19. Mai 2020, 08:51 in flüssiger Form hilf so ein kleiner Kümmel nach dem Essen auch.... :selig
Uwe, hab ich doch geschrieben.... :zwink
Liebe Grüße
Birgit
:RT22Fr
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
"Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling."
(Laozi 老子)
Benutzeravatar
Farbe
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 418
Registriert: Sa 27. Jan 2018, 21:25
Vorname: Uwe
Wohngegend: Thüringen
Land: Deutschland
Hat den Daumen gehoben: 101 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 295 Mal

Re: Kümmel bei Völlegefühl etc.

Beitragvon Farbe » Di 19. Mai 2020, 14:14

Beitrag von Farbe »

Hallo,
das mit dem TROCKENKÜMMEL ist ja nur für den Fall das man hinterher noch Autofahren muß.
Frühs zum "Bleistift" irgendwann vor 11 Uhr higgs :selig :pein
Grüße aus Thüringen
Uwe

...Maler machen Frauen glücklich...
(Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten)
Benutzeravatar
Knackwurst67
Meister des Rauches
Meister des Rauches
Beiträge: 1432
Registriert: Do 2. Mär 2017, 18:37
Vorname: Uwe
Wohngegend: Cloppenburg
Land: Niedersachsen
Hat den Daumen gehoben: 671 Mal
"Daumen hoch" erhalten: 522 Mal

Re: Kümmel bei Völlegefühl etc.

Beitragvon Knackwurst67 » Di 19. Mai 2020, 14:55

Beitrag von Knackwurst67 »

Hallo Uwe, die Welt der Gewürze und deren Eigenschaften sind spannend. Daraus leitet sich unter anderem auch der sinnvolle Einsatz in den verschiedenen Produkten ab. Kümmel und fettig passt da gut zusammen. Danke für Deinen Beitrag, vielleicht kennen weitere Mitglieder hier noch andere Beispiele.
Anis und Fenchel wirken zum Beispiel gut gegen Blähungen, so auch Kümmel. Daher auch oft in Verbindung mit Kohl zusammen verwendet.
Viele Grüße aus Cloppenburg
Uwe
:huhu

Das Gegenteil zur Pflicht ist nicht die Pflichtlosigkeit, sondern die Verantwortung.
Hans A. Pestalozzi

Zurück zu „Was unsere Großeltern noch wußten ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: xxCCBot [Bot] beobachten. Ist nicht in G7 und 0 Gäste