Schwäbisches Landbrot!

Hier bitte alle Rezepte einstellen die mit Teig zu tun haben!
Benutzeravatar
Pinocco
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 174
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 17:19
Vorname: Waltraud
Wohngegend: Allgäu
Land: Deutschland

Re: Schwäbisches Landbrot!

Beitragvon Pinocco » Di 12. Mai 2020, 15:58

Beitrag: # 14909Beitrag Pinocco »

Ich bin in keinem Lebensmittelmarkt fündig geworden.
Wir waren heute im Freßnapf, und siehe da? Das haben wir gekauft.
Ich denke, das ist richtig. Wenn nicht, bekommen es die Hunde :trlach :freu
DB84C7F2-455C-4188-9671-C228502BBDBC.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße von Waltraud

Ich wohne im wahrscheinlich schönstem Bundesland 👍
Benutzeravatar
hamschta
Site Admin
Beiträge: 1380
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:01
Vorname: Marko
Wohngegend: Eichsfeld
Land: Deutschland

Re: Schwäbisches Landbrot!

Beitragvon hamschta » Di 12. Mai 2020, 20:34

Beitrag: # 14912Beitrag hamschta »

Hallo Waltraud,

ich denke Instant-Kartoffelbrei macht das gleiche - ist wahrscheinlich aber bedenklicher wie dein Produkt ;) .
Ich kaufe dort übrigens auch sehr gern ein - die haben super Kekse 8-) - meine Kollegen mögen die total gern.
LG Marko
:RT21Fr

Des Schweines Ende ist der Wurst Anfang - Wilhelm Busch

smoke ‘em if you got ‘em 🐖🐄🐓
Benutzeravatar
Pinocco
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 174
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 17:19
Vorname: Waltraud
Wohngegend: Allgäu
Land: Deutschland

Re: Schwäbisches Landbrot!

Beitragvon Pinocco » Di 12. Mai 2020, 21:01

Beitrag: # 14914Beitrag Pinocco »

Das ist mein Lieblingsladen. Und cool 10 min. Zu Fuß erreichbar. Dazwischen no 2 lebensmittelhändler und der schnelle Einkauf ist erledigt. 👍😀
Liebe Grüße von Waltraud

Ich wohne im wahrscheinlich schönstem Bundesland 👍
Benutzeravatar
KMeister55
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 29
Registriert: So 7. Jan 2018, 23:14
Vorname: Volker
Wohngegend: Berlin-Hellersdorf
Land: Deutschland

Re: Schwäbisches Landbrot!

Beitragvon KMeister55 » Di 12. Mai 2020, 22:13

Beitrag: # 14916Beitrag KMeister55 »

Hallo
Was Kauft ihr denn im Tierfutterladen ein?????

Gruß Volker
Benutzeravatar
Pinocco
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 174
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 17:19
Vorname: Waltraud
Wohngegend: Allgäu
Land: Deutschland

Re: Schwäbisches Landbrot!

Beitragvon Pinocco » Di 12. Mai 2020, 22:36

Beitrag: # 14918Beitrag Pinocco »

Normalerweise nur Hundefutter und leckerle für Hunde. Google sagte mir bei Kartoffelflocken Fressnapf, also Spaziergang und fündig geworden.
Da gibt es auch tk schweinebacken. Da hab ich mich noch nicht für Menschenessen rangetraut. Hab es noch nie gegessen, soll richtig gut sein. Aber kein Metzger hat was für mich
Liebe Grüße von Waltraud

Ich wohne im wahrscheinlich schönstem Bundesland 👍
Benutzeravatar
Tuardian
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 494
Registriert: So 30. Jul 2017, 15:33
Vorname: Wolfgang
Wohngegend: Wien
Land: Österreich

Re: Schwäbisches Landbrot!

Beitragvon Tuardian » Di 12. Mai 2020, 22:59

Beitrag: # 14919Beitrag Tuardian »

Pinocco hat geschrieben: Di 12. Mai 2020, 22:36 Da gibt es auch tk schweinebacken. Da hab ich mich noch nicht für Menschenessen rangetraut. Hab es noch nie gegessen, soll richtig gut sein. Aber kein Metzger hat was für mich
Also Ochsenbäckchen sind eine Delikatesse. Schweinsbacken (hier in Österreich Göderl genannt) werden eigentlich nur als fast weisser Speck verarbeitet.
Lieber Gruß aus Wien
Wolfgang
___________________________________
Im Kapitalismus wird der Mensch durch den Menschen ausgebeutet. Im Kommunismus ist es andersrum - Willy Brandt
Benutzeravatar
glowi
Meister des Rauches
Meister des Rauches
Beiträge: 1040
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 18:08
Vorname: Micha
Wohngegend: Dortmund
Land: Deutschland

Re: Schwäbisches Landbrot!

Beitragvon glowi » Mi 13. Mai 2020, 08:51

Beitrag: # 14921Beitrag glowi »

Hallo,
zum Thema Schweinebäckchen kann ich was beitragen. Als ich zum ersten Mal bei meinem Neffen (arbeitet in einem Schlachtbetrieb) Schweinbacken orderte, bekam ich nicht wie erwartet einen Teil der Schweinemaske für Guanciale, sondern schön sauber fettfrei ausgelöste Wangenmuskeln, wie man es von Ochsen-, Kalbsbäckchen und Co kennt. Die waren recht klein, etwas kleiner als Kalbsbäckchen, aber längst nicht so lecker, obwohl ich die analog dem entsprechenden Rezept hergestellt habe.
Man kann die natürlich essen, aber ich/wir waren ein wenig enttäuscht, weil wir uns etwas vergleichbares vorgestellt hatten.

Letztendlich ist das alles wieder eine Frage des eigenen Geschmacks und der Erwartungshaltung. :freu
Liebe Grüße,
der Micha
- dienstältester “Räuchertreffer“ -

(Wer von sich behauptet normal zu sein, kann nicht normal sein!)
Benutzeravatar
hamschta
Site Admin
Beiträge: 1380
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:01
Vorname: Marko
Wohngegend: Eichsfeld
Land: Deutschland

Re: Schwäbisches Landbrot!

Beitragvon hamschta » Mi 13. Mai 2020, 15:32

Beitrag: # 14933Beitrag hamschta »

KMeister55 hat geschrieben: Di 12. Mai 2020, 22:13 Hallo
Was Kauft ihr denn im Tierfutterladen ein?????

Gruß Volker
Kekse für meine Kollegen :lol:
LG Marko
:RT21Fr

Des Schweines Ende ist der Wurst Anfang - Wilhelm Busch

smoke ‘em if you got ‘em 🐖🐄🐓
Benutzeravatar
Lupo58
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 274
Registriert: So 7. Jan 2018, 20:09
Vorname: Uwe
Wohngegend: Ostalb
Land: Deutschland

Re: Schwäbisches Landbrot!

Beitragvon Lupo58 » Mi 13. Mai 2020, 21:38

Beitrag: # 14941Beitrag Lupo58 »

Marko,
doch nicht für Kollegen
das ist was für Bestechung
für Vorgesetzte
[b]Uwe & Fee
von der Ostalb
im Schwabenländle

:zr[/b][/size
]
Benutzeravatar
Pinocco
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 174
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 17:19
Vorname: Waltraud
Wohngegend: Allgäu
Land: Deutschland

Re: Schwäbisches Landbrot!

Beitragvon Pinocco » Sa 16. Mai 2020, 20:48

Beitrag: # 14991Beitrag Pinocco »

Ich habe jetzt das Rezept nachgebacken und ist fast gelungen.
Der Teig ging überdimensional auf
CED02FB5-9B53-44C0-B2D7-5102B3B60896.jpeg
Dann hab ich den Teig rundgewirkt, länglich geformt. Da lief es aus dem Ruder. Nach einer 1/2 Std Ruhezeit schaut es dann so aus
D16EFD3F-F281-4AA3-A532-4D5FC36A73C9.jpeg
Das hat niemals auf meinem Pizzastein Platz. Also alles geilt durch 2 und den 1. Teil in den Ofen, die 2. Hälfte in den Gärkorb.
Das kam dabei heraus.
53D12BF6-21E9-453B-ACF8-A86106BC0D71.jpeg
91E9D0C9-988C-4E5A-B374-006DE6A2C6D2.jpeg
Dann die 2. Hälfte in den Ofen.
Hier das Ergebnis.
C9A2E229-6E01-4663-9F05-361193141ADA.jpeg
88D1F293-3235-41CE-AF47-32DEC1DA0181.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße von Waltraud

Ich wohne im wahrscheinlich schönstem Bundesland 👍
Antworten

Zurück zu „Rezepte für Brot, Brötchen, Backwaren etc.“