Mohnkuchen mit Streuseln

Hier bitte alle Rezepte einstellen die mit Teig zu tun haben!
Benutzeravatar
Skorpi696
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 169
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 01:20
Vorname: Engelbert
Wohngegend: Havelland
Land: Deutschland

Mohnkuchen mit Streuseln

Beitragvon Skorpi696 » Di 27. Apr 2021, 21:47

Beitrag: #Beitrag Skorpi696 »

Hier kommt ein Rezept aus der traditionellen Schlesischen Küche für alle Kuchen-Liebhaber:

Mohnkuchen mit Streuseln

Zutaten:

650 g Mehl,
30 g Hefe,
125 ml Milch,
300 g Zucker,
350 g Butter,
7 Eier,
1 Prise Salz,
200 g gemahlener Mohn und
6 El Paniermehl

Zubereitung:

350 g von dem Mehl in eine Schüssel sieben. In der Mitte eine Mulde formen und die Hefe hineinbröckeln.
Etwas lauwarme Milch und 1 El Zucker dazugeben, mit etwas Mehl vermischen und abgedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
Anschließend noch 30 g Zucker und die restliche Milch unterrühren. Jetzt 70 g Butter, 1 Ei und Salz dazufügen und aus der gesamten Masse einen glatten Teig kneten. Solange kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. Diesen Hefeteig dann nochmal ca. 20 Minuten gehen lassen.
Inzwischen die verbliebenen 6 Eier trennen. 150 g von der Butter mit 80 g Zucker und den Eigelben verrühren. Dann nach und nach den Mohn , 3 El Mehl und das Paniermehl hinzufügen und unterrühren.
Die Eiweiße steif schlagen, mit 60 g Zucker mischen und anschließend unter die Mohnmischung heben.
Jetzt den Hefeteig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein eingefettetes Backblech legen. Dann die Mohnmasse auf dem Teig verteilen.
Für die Streusel mischen wir das restliche Mehl mit der verbliebenen Butter und dem Zucker. Daraus werden dann die Streusel geknetet. Die Streusel gleichmäßig über die Mohnmasse verteilen und den Kuchen noch 15 Minuten ruhen lassen.
Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Nun den Mohnkuchen auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen.
Nach dem vollständigen Erkalten den Kuchen in Stücke schneiden und servieren.

Gutes Gelingen :ddru wünscht
Engelbert
Mein indianischer Name lautet: "Der für Alles Zuständige"

Zurück zu „Rezepte für Brot, Brötchen, Backwaren etc.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: xxCCBot [Bot] beobachten. Ist nicht in G7 und 0 Gäste