Gewürzschinken aus der Fee

Hier alle Rezepte die mit Hilfe einer Schinkenfee etc. hergestellt werden
Antworten
Benutzeravatar
Berliner-Wuerstel
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 622
Registriert: So 30. Jul 2017, 16:23
Vorname: Klaus
Wohngegend: Berlin
Land: Deutschland

Gewürzschinken aus der Fee

Beitragvon Berliner-Wuerstel » So 30. Jul 2017, 20:53

Beitrag: # 679Beitrag Berliner-Wuerstel »

Gewürzschinken aus der Fee

Ich habe mal wieder die Fee rausgekramt und das hier gemacht.

ein schnödes Stück aus der Schulter
eup-1133345769-d51f4c155448381ab04d063348042df0-1500570087_big.jpg
Die Gewürzlake aufgekocht und abkühlen lassen
eup-1133345769-c542bca14ccb936c4dd89b04575529cf-1500570156_big.jpg
etwas von der Lake in das Fleisch injiziert
eup-1133345769-d045296b53151350d1c6e812a7ea52e8-1500570211_big.jpg
und mit dem Rest der Lake in die Tüte gesteckt
eup-1133345769-1c8bad99b822057a1521e608b4decc5e-1500570264_big.jpg
das Ergebnis nach 24 zig Stunden
eup-1133345769-1c8bad99b822057a1521e608b4decc5e-1500570264_big.jpg
ab in die Plastikdose
eup-1133345769-6ca210c3610d29c329f19173fb2150ac-1500570575_big.jpg
für zwei Stunde bei 80 Grad in der Fee garen und auskühlen lassen
eup-1133345769-c100866ac8ea83f77033fd7dfb2346ed-1500570641_big.jpg
aufschneiden und Vakumieren und dann geht es in den Froster
eup-1133345769-55aaebc166c8b383e6b5d834c24f9de9-1500570661_big.jpg
eup-1133345769-69aead890bdad2222f5a3a8cdf56e906-1500570684_big.jpg
Hier das Rezept

Gewürzschinken

Gewürze und Zutaten pro Liter Lake

42 gr. NPS
2 gr. Pfeffer schwarz grob gem.
4 gr. Rohrzucker
2 gr. Wacholderbeeren zerstoßen
0.4 gr. Ingwer Pulver
2 Stück Lorbeerblätter
2 gr. Knoblauch Pulver
3 gr. Pebrella getrocknet

einfach und lecker
Liebe Grüße,
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Erst wenn du was hast,was du nicht mit Geld bezahlen kannst,bist du wirklich reich
Zufallsspruch von Eva Lexa Lexova
Benutzeravatar
Berliner-Wuerstel
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 622
Registriert: So 30. Jul 2017, 16:23
Vorname: Klaus
Wohngegend: Berlin
Land: Deutschland

Re: Gewürzschinken aus der Fee

Beitragvon Berliner-Wuerstel » So 27. Jan 2019, 19:03

Beitrag: # 8523Beitrag Berliner-Wuerstel »

Göga wollte wieder einmal Kochschinken futtern,meine vier Kilo Presse war mir etwas zu groß,also die Fee rausgesucht :selig
Das Fleisch
20190124_104347.jpg
das Fleisch zuschneiden für die Fee
20190124_110711.jpg
eine fünf Prozentige Lake hestellen und mit Gewürzen nach Gusto aufkochen
20190124_111035.jpg
die erkaltete Lake frei Schnauze in das Fleisch injezieren und das ganze für drei Tage im Kühlmöbel lagern
Dann die Fee verschließe und bei 75 Grad und einer Kerntemperatur von 68-72 Grad garziehen lassen
20190124_104434.jpg
20190126_100040.jpg
die Dose auskühlen lassen und auspacken
20190126_172124.jpg
der Anschnitt
20190126_172242.jpg
20190126_172332.jpg
in Folie wickeln und eine Nacht kalt stellen
20190126_172641.jpg
heute gleich aufgeschnitten
20190127_110032.jpg
und dabei ist mir ein Blitz ducrh das Haupthaar gefahren :schreck

Das ist aber eine ander Geschichte.
Liebe Grüße, der Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Erst wenn du was hast,was du nicht mit Geld bezahlen kannst,bist du wirklich reich
Zufallsspruch von Eva Lexa Lexova
Benutzeravatar
Harry II
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 144
Registriert: So 7. Jan 2018, 17:36
Vorname: Harry
Wohngegend: Crimmitschau
Land: Deutschland

Re: Gewürzschinken aus der Fee

Beitragvon Harry II » So 27. Jan 2019, 23:36

Beitrag: # 8530Beitrag Harry II »

Hallo Klaus,
ein Schinken wie in alten Zeiten mit Fettrand und Schwarte,
vom allerfeinsten. Bekommt man heute garnicht mehr.
Ich denke, dass Schwein ist Stolz auf dich! :zwink

LG Harry
Wahlen wären längst verboten wenn sie was ändern würden!
von Tucholsky

Liebe Grüße Harry
Benutzeravatar
Knackwurst67
Moderator
Beiträge: 1214
Registriert: Do 2. Mär 2017, 18:37
Vorname: Uwe
Wohngegend: Cloppenburg
Land: Niedersachsen

Re: Gewürzschinken aus der Fee

Beitragvon Knackwurst67 » Mo 28. Jan 2019, 10:41

Beitrag: # 8535Beitrag Knackwurst67 »

Moin Klaus, klasse gemacht. Deine Form scheint für die Unterschale wie gemacht zu sein👍
Viele Grüße aus Cloppenburg
Uwe
:huhu

Das Gegenteil zur Pflicht ist nicht die Pflichtlosigkeit, sondern die Verantwortung.
Hans A. Pestalozzi
Antworten

Zurück zu „Rezepte mit der Schinkenfee - Schinkenpresse - Druck-Schinkenkocher“