Rinderbeinscheiben

Kochen um zu überleben oder ... ?
Antworten
Benutzeravatar
Dudelsack
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 21
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 15:16
Vorname: Mathias
Wohngegend: Odenwald
Land: Ba-Wü

Rinderbeinscheiben

Beitrag: # 8609Beitrag Dudelsack
So 3. Feb 2019, 15:41

... gab es gestern, gedopft im verschneiten Garten. Das Rezept basiert lose auf dem Youtube Tutorial "Almochsen Beinscheiben" vom Herbie (Herbie grillt) aus Wien. Für nähere Informationen einfach mal reinschauen.
Meine Version bestand aus
-2 Rinderbeinscheiben
-eine gute Menge Wurzelgemüse (hier Pastinaken, Karotten, Petersilienwurzeln und Topinambur)
-1 Zwiebel
-2 Zehen Knoblauch
-1 halbe Tube Tomatenmark
-2 bis 3 El Ahornsirup
-eine halbe Flasche Rotwein und 500 ml Rinderbrühe zum ablöschen
- 1 Schuss Balsamicoessig
-Salz und Pfeffer
-Mehl zum mehlieren des Fleisches

Lecker wars, dazu gab's das superbe bulgarische Tutmanik-Schafskäsebrot von meiner Frau.
IMG_20190202_141317.jpg
IMG_20190202_162508.jpg
IMG_20190202_162927.jpg
IMG_20190202_145654.jpg
IMG_20190202_192443.jpg
IMG_20190202_151036.jpg
IMG_20190202_151917.jpg
IMG_20190202_161945.jpg
IMG_20190202_191639.jpg
IMG_20190202_191658.jpg
IMG_20190202_163940.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüßle, Mathias

Benutzeravatar
RäucherPit
Site Admin
Beiträge: 861
Registriert: Do 2. Mär 2017, 16:49
Vorname: Peter / Pit
Wohngegend: MeckPomm und HH
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Rinderbeinscheiben

Beitrag: # 8612Beitrag RäucherPit
So 3. Feb 2019, 17:44

Moin Mathias,

genau das richtige bei dem Schietwetter und absolut auf meine Wellenlänge!
Besser als im DO - wirds nirgendwo... Schaut echt legga aus!

Gruß aus MeckPomm
der Pit
Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht. Würde der Städter kennen, was er frißt, er würde umgehend Bauer werden.
Oliver Hassencamp

Antworten

Zurück zu „Outdoor-Cooking im Dutch-Oven (DO)“