Haltbarkeit von kaltgeräucherten Schinken

Stellt Eure Probleme zum Erzeugnis hier ein
Benutzeravatar
Christian1506
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 15
Registriert: So 28. Jan 2018, 20:47
Vorname: Christian
Wohngegend: Hamburg
Land: Deutschland

Haltbarkeit von kaltgeräucherten Schinken

Beitragvon Christian1506 » Di 22. Dez 2020, 17:42

Beitrag: #Beitrag Christian1506 »

Hallo liebe Räucherer,

ich habe im Keller noch ein Stück geräucherten Schweinenacken vom letzten Jahr im Vakuum liegen.
Ob der wohl noch essbar ist?
Gibt es da bei Euch erfahrungswerte wie lange so ein Schicken hält?

Grüße Christian
Viele Grüße

Christian
Benutzeravatar
HaioPaio
Site Admin
Beiträge: 2066
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:30
Vorname: Gerd
Wohngegend: Mittelfranken
Land: Deutschland

Re: Haltbarkeit von kaltgeräucherten Schinken

Beitragvon HaioPaio » Di 22. Dez 2020, 17:48

Beitrag: #Beitrag HaioPaio »

Wenn der Schinken gut durchgepökelt war hält er im Vakuum ewig. Nach einem Jahr wird er oft erst richtig gut.
Wenn das Fett unangenehm schmeckt ist es ranzig geworden. Das ist nicht ungesund sondern schmeckt nur grausam.
Aber ohne Sauerstoff dauert das Ranzigwerden lange.
schöne Grüße
Gerd
:RT22Fr
Drei, die einander helfen, erreichen so viel wie sechs Männer einzeln.

Benutzeravatar
RäucherPit
Meister des Rauches
Meister des Rauches
Beiträge: 1493
Registriert: Do 2. Mär 2017, 16:49
Vorname: Peter / Pit
Wohngegend: MeckPomm
Land: Deutschland

Re: Haltbarkeit von kaltgeräucherten Schinken

Beitragvon RäucherPit » Di 22. Dez 2020, 20:33

Beitrag: #Beitrag RäucherPit »

...für wichtig halte ich auch den Zeitpunkt des Vakuumierens:
Wird der Schinken nach dem Räuchern zu früh vakuumiert, ist dies nicht gut. Er wird im Vakuum säuerlich, zum Teil leicht schmierig, wenn er für lange Zeit dort verbleibt. Wenn meine Schinken äußerlich zu trocken wurden, habe ich sie vakuumiert und nach etwa einer Woche wieder ausgepackt, nochmals trocknen lassen und wenn nötig ein weiters mal geräuchert... ansonsten ohne Weiteres Räuchern wieder vakuumiert.
Ich hatte schinken die waren nach einem Jahr im Kühlschrank noch schmackhaft. Länger lasse ich aber keinen Schinken werden...

Gruß der Pit
:RT22Fr Nach dem Treffen, ist vor dem Treffen

Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht. Würde der Städter kennen, was er frißt, er würde umgehend Bauer werden.
Oliver Hassencamp
Benutzeravatar
Knackwurst67
Meister des Rauches
Meister des Rauches
Beiträge: 1399
Registriert: Do 2. Mär 2017, 18:37
Vorname: Uwe
Wohngegend: Cloppenburg
Land: Niedersachsen

Re: Haltbarkeit von kaltgeräucherten Schinken

Beitragvon Knackwurst67 » Mi 23. Dez 2020, 17:17

Beitrag: #Beitrag Knackwurst67 »

Moin Peter, genau die Erfahrung habe ich auch gemacht. Bei mir kommen alle Vakuumschinken mindestens einmal alle 1-2 Monate aus der Folie und dürfen 2-3 Tage nachtrocknen. Ich lagere meine "guten" Schinken so bei 12-14 Grad im Winklimaschrank. Manche wurden so schon gut 11/2 Jahre alt und wurden immer besser.
Viele Grüße aus Cloppenburg
Uwe
:huhu

Das Gegenteil zur Pflicht ist nicht die Pflichtlosigkeit, sondern die Verantwortung.
Hans A. Pestalozzi
Benutzeravatar
Christian1506
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 15
Registriert: So 28. Jan 2018, 20:47
Vorname: Christian
Wohngegend: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Haltbarkeit von kaltgeräucherten Schinken

Beitragvon Christian1506 » Mi 23. Dez 2020, 18:10

Beitrag: #Beitrag Christian1506 »

Moin,
danke für eure Antworten.
Ich werde mich da mal rantrauen, aber erst nach den Feiertagen. Sicherheitshalber!
Ich wünsche Euch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch.
Christian
Viele Grüße

Christian
Benutzeravatar
Bito
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 222
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 01:20
Vorname: Thomas
Wohngegend: Oberösterreich
Land: Österreich

Re: Haltbarkeit von kaltgeräucherten Schinken

Beitragvon Bito » Fr 25. Dez 2020, 21:42

Beitrag: #Beitrag Bito »

Ich habe erst vor kurzem einen Schinken aus 8/2019 ausgepackt.
Dem hat es an gar nichts gefehlt.
Lg. Thomas

Zurück zu „Fragen zu Fleisch z.B. Schinken, Wurst, Fisch, Geflügel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: xxCCBot [Bot] beobachten. Ist nicht in G7 und 0 Gäste