Messer für die Enkelin

z.B. Haken, Füllhilfen, Gitterroste, Entschupper
Benutzeravatar
Harry II
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 184
Registriert: So 7. Jan 2018, 17:36
Vorname: Harry
Wohngegend: Crimmitschau
Land: Deutschland

Re: Messer für die Enkelin

Beitragvon Harry II » So 6. Jun 2021, 20:26

Beitrag: #Beitrag Harry II »

Ach Mensch..,
eins habe ich noch vergessen!
So sieht es vor dem Ölbad aus ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wahlen wären längst verboten wenn sie was ändern würden!
von Tucholsky

Liebe Grüße Harry
Benutzeravatar
Rendel
Site Admin
Beiträge: 1659
Registriert: Do 2. Mär 2017, 19:45
Vorname: Birgit
Wohngegend: Odenwald
Land: Deutschland

Re: Messer für die Enkelin

Beitragvon Rendel » Do 17. Jun 2021, 21:47

Beitrag: #Beitrag Rendel »

Hallo Ihr Lieben,

Die andere Enkelin hat heute auch Ihr Messer bekommen uns sich einen Loch in den Bauch gefreut!!!
Schaut nur, wie wunderschön es geworden ist 🥰🥰🥰
Und es ist scharf wie Hölle! Das schärfste Messer in meiner Küche! Ich werde es hüten wie meinen Augapfel.
Das Material zur Erstversorgung bei unsachgemäße Anwendung war auch gleich dabei :trlach
Ebenso wie eine supertolle Beschreibung zur Herstellung, Bedienung und Pflege!
20210617_193959.jpg
Harry, ganz, ganz vielen lieben Dank 💋💋💋 auch für die ständigen Updates was Du gerade mit dem Messer machst und alle weiteren Informationen. Da weiß man doch so ein tolles Unikat noch viel, viel mehr zu schätzen.
Ich werde es in Ehren halten!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Birgit
:RT22Fr
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
"Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling."
(Laozi 老子)
Benutzeravatar
W-Schorsch
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 121
Registriert: So 28. Feb 2021, 17:24
Vorname: Jürgen
Wohngegend: Ländlich
Land: Bayern

Re: Messer für die Enkelin

Beitragvon W-Schorsch » Fr 18. Jun 2021, 06:51

Beitrag: #Beitrag W-Schorsch »

Hallo zusammen,
auch der Enkel hat ein neues Messer bekommen :selig und freut sich sehr darüber.
16239918618958823894441985448079.jpg
Ich kann mich dem nur anschließen was Birgit geschrieben hat.
Es ist wirklich ein tolles Messer, UND MADE IN GERMANY
Danke auch von mir :dhoch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Bayern :zr :hun
Jürgen
Benutzeravatar
Harry II
Räuchergeselle
Räuchergeselle
Beiträge: 184
Registriert: So 7. Jan 2018, 17:36
Vorname: Harry
Wohngegend: Crimmitschau
Land: Deutschland

Re: Messer für die Enkelin

Beitragvon Harry II » Fr 18. Jun 2021, 07:16

Beitrag: #Beitrag Harry II »

Guten Morgen meine beiden Enkel, :huhu

ich freue mich sehr das euch die Messer sehr gefallen.
Ich denke ihr werdet sehr lange Freude daran haben,
vorausgesetzt sie landen niemals im Geschirrspüler
oder für längere Zeit im Wasser!!
"Für hochwertige Lebensmittel nur gute Messer".....

LG Harry
Wahlen wären längst verboten wenn sie was ändern würden!
von Tucholsky

Liebe Grüße Harry
Benutzeravatar
Rendel
Site Admin
Beiträge: 1659
Registriert: Do 2. Mär 2017, 19:45
Vorname: Birgit
Wohngegend: Odenwald
Land: Deutschland

Re: Messer für die Enkelin

Beitragvon Rendel » Sa 19. Jun 2021, 23:18

Beitrag: #Beitrag Rendel »

Heute Abend haben wir das Messer würdevoll eingeweiht.
Es schneidet das Fleisch wie Butter :applaus
20210619_224041.jpg
20210619_224654.jpg
20210619_224924.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Birgit
:RT22Fr
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
"Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling."
(Laozi 老子)
Benutzeravatar
Räuchertom
Räucherlehrling
Räucherlehrling
Beiträge: 22
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 12:08
Vorname: Tom
Wohngegend: Raum Würzburg
Land: Deutschland

Re: Messer für die Enkelin

Beitragvon Räuchertom » So 20. Jun 2021, 17:36

Beitrag: #Beitrag Räuchertom »

Hallo Harry, ich arbeite auch mit einem Kochmesser aus nicht rostfreiem Carbonstahl. Beim Schneiden von säurehaltigen Lebensmittel (z.B Äpfeln) hat mich der metallische Geschmack gestört. Aus diesem Grund habe ich die Messerklinge mit Schnellbrünierung aus dem Waffenfachhandel brüniert. Die Klinge muss natürlich immer noch eingeölt werden aber der metallische Geschmack ist verschwunden. Super Messer baust du.
Franken liegt zwischen Deutschland und Bayern

Viele Grüße
Tom

Zurück zu „Hilfsmittel und Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: xxCCBot [Bot] beobachten. Ist nicht in G7 und 0 Gäste