Filet vom Überläufer bei Topinambur und Rotkohl

Fachbereich für Jäger und Gejagtes
Antworten
Benutzeravatar
RäucherPit
Site Admin
Beiträge: 1008
Registriert: Do 2. Mär 2017, 16:49
Vorname: Peter / Pit
Wohngegend: MeckPomm und HH
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Filet vom Überläufer bei Topinambur und Rotkohl

Beitrag: # 9352Beitrag RäucherPit
Di 26. Mär 2019, 19:18

Moin Liebe Wildfreunde,

letztens kam unser Freund Wilfried mit zwei frisch geernteten Eimern Topinambur auf den Hof...
Da das Zeugs sehr gesund ist, aber so ganz ohne was dazu nicht so dolle schmeckt, habe ich im TK nachgeschaut.
Somit wurde kurzer Hand Filet vom Überläufer und etwas Rotkohl aufgetaut...

Topinambur gesäubert und gebürstet
WFiletTopinambur.jpg
Zwei Rosmarinzweige entsprechend vorbereitet
WFiletTopinambur1.jpg
Die Filets parieren, den Rosmarin, etwas frischen Paprik sowie eine rote Zwiebel klein hacken. Etwas Butter für die Pfanne bereit legen
WFiletTopinambur2.jpg
Die Topinambur etwa 15 MIn. in Salzwasser garen, erkalten lassen und in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden
WFiletTopinambur3.jpg
Die Pfanne für die Filets vorbereiten. Butter und etwas Öl, Rosmarin, Paprika und Zwiebeln in die Pfanne geben und die Filets darin garen
WFiletTopinambur4.jpg
In einer weiteren Pfanne werden die Topinambur-Scheiben in Butter und braunen Zucker karamelisiert
WFiletTopinambur5.jpg
Nach dem der Rotkohl erwärmt wurde werden die Teller angerichtet.
Hierzu nehmen wir die Topinambur-Scheiben aus der Pfanne und schichten sie übereinander um sie sodann mit dem
Rosmarinzweig zu fixieren. Nebenbei haben wir eine passende Soße kreiert...

Tellerbild 1
WFiletTopinambur6.jpg
Tellerbild 2
WFiletTopinambur7.jpg

Geschmacklich eine gelungene Kombination.
Gruß der Pit
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:rt2020freu Nach dem Treffen, ist vor dem Treffen

Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht. Würde der Städter kennen, was er frißt, er würde umgehend Bauer werden.
Oliver Hassencamp

Antworten

Zurück zu „Waidmannsheil“